Hausaufgaben-AG

In der Hausaufgaben-AG haben Schülerinnen und Schüler einmal in der Woche die Möglichkeit mit professioneller Hilfe ihre Hausaufgaben zu machen, Fragen dazu zu stellen oder Aufgaben, die ihnen schwer fallen, erneut erklärt zu bekommen und zu üben.
Diese Unterstützung richtet sich vor allem an Kinder, die keine Betreuungseinrichtung besuchen. Die Lerngruppe von weniger als zehn Kindern ermöglicht eine individuelle Hilfe, die den Kindern auch im Schulalltag in ihrer Klasse zugutekommt. Unterrichtsinhalte können wiederholt und vertieft werden.
Wenn die Hausaufgaben erledigt und aktuelle Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt sind, haben die Schüler/innen die Möglichkeit Lernspiele zu spielen, interessante Bücher zu lesen oder am Computer in der Lernwerkstatt zu arbeiten.