Einschulung 2021

Alle Kinder, die zwischen dem 02. Juli 2014 und dem 01. Juli 2015 geboren wurden, werden zum Schuljahr 2021/22 schulpflichtig.
Die Termine zur Schulanmeldung im März 2020 konnten wegen der Pandemie-Lage nicht stattfinden.
Die Schulanmeldung für das Schuljahr 2021/22 konnte bisher nur schriftlich stattfinden (Stichtag 03.04.2020). Sollten Sie die Anmeldeunterlagen bisher noch nicht in der Schule abgegeben haben, holen Sie dies bitte umgehend nach.
Kinder, die zwei-/mehrsprachig aufwachsen, haben die Möglichkeit an einem Deutschkurs, unserem sogenannten Vorlaufkurs, ab August/September 2020 parallel zum Kindergarten teilzunehmen.
Weitere Informationen zum Vorlaufkurs finden Sie hier: Brief & Anmeldeunterlagen [193 KB]
Die Anmeldung eines schulpflichtigen Kindes zum entsprechenden Stichtag an der zuständigen Grundschule ist die Pflicht der Eltern. Kommen die Eltern dieser Pflicht nicht nach, kann durch die Schule ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet und ein Bußgeld erhoben werden. Diese Anmeldepflicht besteht auch, wenn Eltern einen Gestattungsantrag zum Besuch einer anderen Schule stellen wollen oder für ihr Kind den Besuch einer Privatschule wählen.
Familien, die zu einem späteren Zeitpunkt in den Schulbezirk der Riedhofschule ziehen, können sich jederzeit im Sekretariat melden, um einen Termin zur Schulanmeldung zu vereinbaren.
Zeitpunkt für die Antragstellung auf vorzeitige Einschulung von Kann-Kindern ist im Februar des Einschulungsjahres. Hierfür ist ein schriftlicher Antrag der Eltern bei der Schulleitung zu stellen.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Flyer Einschulung 2020/21 [150 KB]
Flyer Vorlaufkurs [258 KB]
Tipps für Eltern [406 KB]

Sollten Sie Fragen oder weitere Anliegen haben, melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail in unserem Sekretariat!